Der Frauenbund der Pfarrei St. Nikola



Der Frauenbund St. Nikola wurde 1981 gegründet. Wir sind eine Gemeinschaft von Frauen für Frauen und mit Frauen.
Wir wollen uns gegenseitig stützen aber auch für andere da sein. So veranstalten wir zum Beispiel seit 1982 einen Adventsbasar dessen Erlös wir jedes Jahr an verschiedene Projekte weitergeben. Bis heute haben wir 94 046,44 EUR damit eingenommen und weitergeleitet. Die Pfarrei St. Nikola bekam davon 52 657 EUR.
Wir treffen uns jeden ersten Donnerstag im Monat zuerst zum gemeinsamen Gebet im Frauenbundgottesdienst, den wir mit unserem geistlichen Beirat Pfarrer Thalhammer feiern und anschließend im Pfarrheim. Diesen monatlichen Abend gestalten wir je nach Interesse der Mitglieder.
In unseren monatlichen Treffen setzen wir uns mit Fragen des Alltags auseinander und beschäftigen uns mit vielfältigen Themen aus Glaube, Kirche, Gesellschaft, Gesundheit, Medizin und Umwelt um nur einige zu nennen, die in unserem Programm zu finden sind. Wir bemühen uns diese Treffen interessant zu gestalten und durch unser Zusammensein die Kontakte untereinander und das Gemeinschaftsgefühl zu stärken.
Wir machen auch Betriebsbesichtigungen und natürlich darf das gesellige Beisammensein nicht zu kurz kommen. Jedes Jahr veranstalten wir ein Sommerfest, eine Feier im Advent und machen einen Ausflug. Wir beteiligen uns auch an allen Festen und Feiern der Pfarrei. Unsere Turngruppe trifft sich jeden Mittwoch ab 17.30 Uhr. Derzeit sind wir 73 und wir würden uns natürlich über neue Mitglieder sehr freuen. Schauen Sie doch einmal bei uns vorbei, Sie sind herzlich willkommen.




Weitere Informationen Řber den Katholischen Deutschen Frauenbund, seine Arbeit und seine inhaltlichen Schwerpunkte erhalten Sie z.B. auf den Internetseiten des KDFB in der Di÷zese Regensburg sowie auf den Seiten der KDFB-Bundesgeschäftsstelle.

Di÷zesanverband Regensburg Bundesgeschäftsstelle